>>
 
 
 
Username ! ! !
Password
! ! !
Angemeldet bleiben
   
   

Datenschutzrichtlinie – für allgemeine Benutzer, Kunden und Lieferanten

Datenschutzrichtlinie (art.13 DLgs 196 vom 30. Juni 2003 und art. 13 und 14 der EG-Verordnung 2016/679)

Einleitung

A.P.A. Spa nimmt Ihre Privatsphäre sehr ernst.

Diese Datenschutzrichtlinie soll Ihre Rechte darlegen und jegliche Fragen beantworten, die Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben könnten.

Wenn Sie einen Vertrag mit uns eingegangen sind, ist A.P.A. Spa mit Firmensitz in Milano, Via Marradi 6, P.IVA e C.F. 04072260153, Gesellschaftskapital €. 130.00,00 i.v., die Datenverantwortliche in der Person des rechtlichen Vertreters Pro-Tempore Marco Antonio Corazza.

Unsere Richtlinie und Verfahren der Handhabung von personenbezogenen Daten wurden in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Datenschutzrichtlinie der Europäischen Union von 1995 (Richtlinie 95/46 / EG) und der Datenschutz-Grundverordnung (gültig seit 25. Mai 2018) und geltenden nationalen Gesetzen erarbeitet.

1. Welche persönlichen Daten erheben wir?

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten über die Nutzer wenn Sie mit unserer Web-site in Kontakt treten. Wir erheben unter anderem folgende personenbezogene Daten wie Name, Postadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer worunter Sie online und offline kontaktierbar sind (“personenbezogene Daten”).

Wir erheben und verarbeiten auch persönliche Informationen die sie betreffen, aber nicht persönlich identifizieren – wie zum Beispiel zur Internetverbindung, persönliche Daten zu dem Browser oder Gerät, mit dem Sie auf unsere Webseite zugreifen und Einzelheiten zur Nutzung.

Wir erheben und verarbeiten diese Informationen:

  • Direkt von Ihnen, wenn Sie sie etwas auf der Webseite ausfüllen oder etwas von uns erwerben;
  • Automatisch beim Surfen in unseren Websites. Die automatisch erhobenen Daten können IP-Adressen und über Cookies gesammelte Daten und jegliche anderen persönlichen Daten enthalten, die Sie beim Erwerb von unseren Dienstleistungen bereitstellen.

Die erhobenen personenbezogenen Daten können beinhalten:

  • Ihren Namen und den Namen des Personals der Gesellschaft mit der wir geschäftliche Beziehungen unterhalten;
  • Steuerdaten (Steuernummer ), PEC, Firmenadressen etc.
  • Zahlungsdetails (Bank, IBAN, etc.);
  • Arbeitsadressen, E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer, Faxnummer, IP-Adresse bei Ausfüllen eines unserer Formulare (für Anmeldungen zu Events, Infoanfragen, Newsletteranmeldungen, um Material downzuloaden etc.)
  • Berufsbezeichnung.

2. Wie verwenden wir diese persönlichen Daten und welche rechtliche Grundlage gibt es für diese Verwendung?

Wir verarbeiten die in Absatz 1 aufgelisteten personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen und zu erfüllen, z. B. wenn Sie einen Kauf bei uns tätigen oder einen Vertrag abschliessen, um sich für einen Kurs anzumelden. Dazu können die Überprüfung Ihrer Identität, die Solvenz Ihrer Firma, die Übermittlung der Daten Ihrer Gesellschaft an Banken zur Zahlungsabwicklung gehören;
  • Wir benötigen diese Informationen, da wir nur so einen Vertrag mit Ihnen eingehen können;
  • Damit wir die geltenden Gesetze und Verordnungen hinsichtlich Kaufverträge oder öffentliche Finanzierungen erfüllen;
  • In Übereinstimmung mit unseren rechtmässigen Interessen zum Schutz der rechtmäßigen Geschäftsinteressen und gesetzlichen Rechte, einschließlich aber nicht beschränkt auf Verwendung in Verbindung mit Rechtsansprüchen, Compliance, regulatorischen und ermittlungstechnischen Zwecken (einschließlich Offenlegung solcher Informationen im Zusammenhang mit Rechtsverfahren oder Prozessen);
  • Mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung zur Beantwortung von Kommentaren oder Beschwerden, die wir von Ihnen erhalten in Folge unserer geschäftlichen Beziehung oder anderem;
  • Wir können Informationen verwenden, um (i) unsere Mitteilungen an Sie; (ii) unsere Webseite und (iii) Produkte und Dienstleistungen für Sie zu personalisieren;
  • Um die Nutzung unserer Webseiten und Online-Dienste zu überwachen. Wir können Informationen verwenden, um unsere Dienstleistungen, Webseiten sowohl online als auch offline in Übereinstimmung mit unseren rechtmäßigen Interessen zu prüfen;
  • Mit Ihrem ausdrücklichen Einverständnis können wir Ihre Informationen verwenden, um sie an den Interessen entsprechenden Veranstaltungen teilnehmen zu lassen. Wir können Ihnen auch Direktmarketing in Bezug auf relevante Produkte und Dienstleistungen schicken. Sie erhalten elektronisches oder physisches (durch Briefe) Direktmarketing nur, wenn Sie Ihre Zustimmung zum Erhalt gegeben haben. Sie können sich vom elektronischen Direktmarketing jederzeit abmelden, indem Sie den Anweisungen am Ende jeder unserer E-mails folgen. l.

3. Mit wem und wo teilen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit folgenden Dritten teilen:

  • unseren professionellen Beratern, z.B. Reichts- und Finanzberatern, IT-Spezialisten;
  • Banken für die Zahlungsabwicklung, Incassobüros;
  • Partner für die Organisation und Abwicklung von komplexen Ausbildungsprogrammen;
  • Partner für die Organisation von Werbekampagnen, denen Sie bewusst beigetreten sind;
  • Web-marketing Agenturen, Anbieter von Website-Hosting, die diesen Datenschutzrichtlinien unterliegen;
  • Unseren Lieferanten und Geschäftspartner;
  • Suchmaschinen und Webanalyseprogramme, Plattformen für Email-Marketing.

Personenbezogene Daten können, falls für die obengenannten Zwecke erforderlich, mit Regierungsbehörden und/oder Strafverfolgungsbehörden geteilt werden, wenn es gesetzlich vorgeschrieben oder für den rechtlichen Schutz unserer rechtmäßigen Interessen in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen erforderlich ist.

Personenbezogene Daten können außerdem mit Drittanbietern geteilt werden, die diese Daten in Italien im Namen von A.P.A. zu den oben aufgeführten Zwecken verarbeiten.

Zu diesen Dritten gehören unter anderem Anbieter von Website-Hosting (Seweb Italia), der die Websits verwaltet und der Betreiber der email-Marketing-Plattform.

Insbesondere bei Newsletteranmeldung werden Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben an Hoplo Srl, Piazza Castello, 26 20121 Milano C.F. e P.I. 08450220010 (https://www.infomail.it/informativa-privacy/), dem Betreiber der email-Marketing-Pattform für die Newsletterverwaltung.

Die Verantwortlichen handeln in Übereinstimmung mit den Angaben und unter direkter Obrigkeit des Inhabers.

4. Wie lange speichern Sie meine personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies für die Erfüllung eines bestimmten oder vergleichbaren Zwecks notwendig ist, zu dem Sie diese zur Verfügung gestellt haben.

In manchen Situationen sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, bestimmte Informationen zu behalten, um regolatorische oder Akkreditierungsanforderungen zu erfüllen, Streitigkeiten zu lösen, Betrug und Missbrauch zu verhindern oder unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen.

Wenn Sie ein Kunde oder Lieferant sind, speichern wir Ihre persönlichen Daten für die Dauer von 10 Jahren.

Wenn Sie ein potenzieller Kunde sind, und uns bereits die ausdrückliche Zustimmung zur Kontaktaufnahme erteilt haben, speichern wir ihre persönlichen Daten nur für diesen Zweck (a) bis Sie sich von unseren Mitteilungen abmelden, oder wenn Sie sich nicht abgemeldet haben (b) solange Sie mit uns in Kontakt sind und unsere Inhalte nutzen oder (c) 12 Monate nach Ihrem letzten Kontakt mit uns oder Ihrer letzten Nutzung unserer Inhalte.

5. Wo werden meine Daten gespeichert und wie werden meine Daten gehandhabt?

I Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben, können außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (“EWR”) weitergeleitet und gespeichert werden. Sie können auch von Personal außerhalb des EWR verarbeitet werden, das für uns oder einen unserer Lieferanten arbeitet.

Es wurden Schutzmaßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten vor unbefugtem und nicht autorisiertem Zugang, Verlust oder Zerstörung oder nicht befugte Verbreitung getroffen.

Wir speichern personenbezogene Daten auf von FIREWALL geschützten Servern mit hochaktuellen Antivirussystemen etc. die wir zusammen mit den Lieferanten der Dienstleistungen verwalten und gelegentlich Papierdokumente, die an einem sicheren Ort in Italien verwahrt werden.

Die archivierten oder übertragenen personenbezogenen Daten werden durch Sicherheits- und Zugangskontrollen geschützt, darunter Username und Password.

6. Welche Rechte habe ich in Bezug auf meine personenbezogenen Daten?

Sie haben das Recht uns aufzutragen, Ihre personenbezogenen Daten nicht zu Marketingzwecken zu verarbeiten.

Sie können Ihr Recht zur Vermeidung einer solchen Verarbeitung ausüben, indem Sie auf den Formularen, über die wir Ihre Daten erheben, bestimmte Kästchen ankreuzen, auf Mitteilungen, die wir senden auf „Abmelden“ klicken, oder uns kontaktieren.

Wenn Sie uns Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben, können Sie diese Zustimmung jederzeit zurückziehen.

Sollten die Informationen, die wir über Sie haben, unzutreffend oder unvollständig sein, können Sie uns benachrichtigen und bitten, dass wir sie korrigieren oder ergänzen.

Sie haben auch das Recht, un sum eine Kopie der personenbezogenen Daten zu bitten, die wir über Sie gespeichert haben.

Sollten Sie uns Daten bereitgestellt haben, die auf automatisierte Art verarbeitet wurden, können Sie beantragen, dass wir Ihnen diese Daten in einem strukturierten Format zur Verfügung stellen.

Bei einer Beschwerde zur Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten gehandhabt haben, können Sie eine Einschränkung unserer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten fordern, während Ihre Beschwerde bearbeitet wird.

Unter bestimmten Umständen können Sie beantragen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen (a) indem Sie Ihre Zustimmung für unsere Verwendung zurückziehen (b) wenn es für uns nicht mehr notwendig ist, Ihre personenbezogenen Daten zu verwenden; (c) wenn Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen und wir keinen ausreichenden Grund haben, sie weiter zu verwenden; oder (d) wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht entsprechend unserer Verpflichtungen gehandhabt haben.

7. Wo finde ich weitere Informationen zu A.P.A. Spa Handhabung meiner Daten?

Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder A.P.A. Spa Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder Ihre Rechte ausüben wollen, wenden Sie sich an uns

  • Über folgende E-Mail-Adresse: ttdp@apaspa.com
  • Über Fax: 0295966335
  • Oder per Post, an A.P.A. Spa, 20060 Pessano con Bornago - Via Ruffilli 6.

8. Wem kann ich ein Nichteinhalten melden oder reklamieren?

Sie können einen Einschreibebrief mit Rückschein senden an: Garante della Privacy, Piazza di MONTE CITORIO 121 00186 Roma
Email an urp@gdp.it oder urp@pec.gdp.it Fax an die Nummer: 06 696773785

 
 
A.P.A. S.p.A. - Sede legale: Via Marradi 1, 20123, Milano - Cod.Fisc./P.IVA/Reg. Imprese Milano-Monza Brianza-Lodi 04072260153 - R.E.A. MI 992370 - Cap.Sociale €130.000,00 I.V - PEC: apaspa@pec.it - Rev: 12/2017
Privacy Policy
facebook youtube